Außerdem bei Calaneya

Zusatzangebote

Erst ein gesunder Körper ermöglicht es uns, tänzerisch und künstlerisch völlig frei zu sein. Unsere Zusatzangebote helfen Dir, Deinen Körper besser zu verstehen und über den regulären Tanzunterricht hinaus zu trainieren.

Bewusstheit für gesundes und lebenslanges Tanzen

Unser oberstes Ziel ist es, unseren Kursteilnehmer_innen ein gesundes Training unabhängig vom Alter oder eventuellen körperlichen Einschränkungen zu ermöglichen.


Um Euch auch über die Tanzkurse hinaus fit zu halten bzw. zu machen, bieten wir Euch entsprechende Möglichkeiten in Form von eher sportlich ausgerichteten Kursen und Workshops an. Denn um Euer künstlerisches Potential beim Tanzen voll entfalten zu können, sind ein gutes Körpergefühl und eine gewisse Grundfitness wichtige Voraussetzungen. Diese erreichen zu können, helfen Euch unsere Zusatzangebote zu Stretch’n’Strength, Floorbarre und Stretch Out. Mit mehr Kraft und Ausdauer, besserer Beweglichkeit und erhöhtem Körperbewusstsein wird Euer tänzerisches Können das nächste Level erreichen!

Portrait von Dani Niemietz

Dani Niemietz

Dani beschäftigt sich intensiv mit den einzelnen Verbindungen im Körper und deren Auswirkungen auf Bewegung.

mehr erfahren

Portrait von Elena Sapega

Elena Sapega

Elena bringt ihre Schüler_innen gerne mit spaßigen Cardio-Choreografien oder raffinierten Kräftigungsübungen ins Schwitzen.

mehr erfahren

BellyDrillz

 

Ihr wollt eure Technik, Kondition und Beweglichkeit verbessern und dabei vor allem ganz viel tanzen? Dann wollt ihr BellyDrillz! Dieser neue Kurs beinhaltet einen Mix aus Technik-Drills für Tribal Fusion und Orientalischen Tanz, allgemeinen Tanz-Basics für besseres Placement, ein Workout für mehr Kraft, Beweglichkeit und Kondition mit regelmäßig wechselnden thematischen Schwerpunkten.

Der Kurs ist offen für alle, die über etwas Tanzerfahrung verfügen und sich über einen aktiven Tagesabschluss freuen. Open Level.

Stretch’n’Strength

 

Ein unverzichtbarer Teil jeder Tanzstunde bei uns: Ein etwa vier- bis sechsminütiges Krafttraining (meistens Bodyweight-Übungen), gefolgt von einer ausgiebigen und vielseitigen Stretching-Einheit. Insbesondere die Rumpfmuskulatur sowie die Muskeln des Beckengürtels werden beim Tanzen in besonderem Maße benötigt, um die nötige Stabilität zu erhalten und die Gelenke zu entlasten. Darauf – sowie auf das jeweils aktuelle Stundenthema – sind unsere Stretch’n’Strength-Einheiten ausgelegt. Längere Stretch’n’Strength Trainings werden in Form von Workshops, anstelle von Stretch Out oder im Ferienprogramm angeboten.

Floorbarre

 

Floor-Barre ist ein ganzheitliches Körpertraining, das auf der Grundlage des klassischen Stangen-Exercice entstanden ist. Die Übungen werden hierbei größtenteils in Rücken-, Bauch- oder Seitlage ausgeführt und ermöglichen ein sehr achtsames, kleinschrittiges Arbeiten auf individuellem Anforderungsniveau. Floor-Barre führt insbesondere zu einer bewussteren Platzierung des Beckens, einer Verbesserung der Tiefenmuskulatur, zu einem koordinierteren Einsatz der Arbeitsmuskulatur sowie zu einer Verbesserung der Beweglichkeit und stellt somit eine gute Ergänzung zu verschiedensten Tanzstilen dar.

Stretch Out

 

Wer kennt das nicht? Nach einem Tanz- und Arbeitstag fühlen wir uns mit Informationen vollgestopft, dabei glücklich, aber auch etwas steif und schlapp zugleich.
Zum Ausklang des Tages wollen wir unserem Geist und Körper etwas Gutes tun und nehmen uns die Zeit, unsere Muskeln durch sanftes Stretching zu entspannen. Egal ob hypo- oder hypermobil – für jeden Körper wird es Variationsmöglichkeiten und Übungen geben, die Euch gut tun.

Bitte Wärmekleidung mitbringen und ggf. eine eigene Yogamatte (einfache Leihmatten sind vorhanden).